Webinar / Live-Übertragung | 27.06.2019, 14:00-15:30 Smart Energy Factory: mit eStandards die Energieeffizienz steigern Digitalisierung im Energiemanagement

Smart Energy Factory: Wie man die Energieeffizienz steigert. Das Webinar zeigt Lösungen für überbetriebliches Energiemanagement unter Nutzung von eStandards. Die Kosten für den Strombezug von Gewerblichen Unternehmen haben sich von 2006 bis 2019 verdreifacht. Eine für den Klimaschutz notwendige Energiewende ist ohne Steigerung der Energieeffizienz unmöglich. Auch mittelständische Unternehmen sind hierzu auf ein professionelles Energiemanagement angewiesen.

Das Webinar „Digitalisierung im (überbetrieblichen) Energiemanagement – Mehr Energieeffizienz mit eStandards für den Mittelstand“ gibt einen Überblick, was kleine und mittlere Unternehmen bei den Energiemärkten erwartet. Zudem zeigt es auf, wie ein effizientes Energiemanagement unter Nutzung von eStandards Kosten spart und zur Verbesserung des Klimaschutzes beiträgt. Ziel ist es hierbei, die eigene Digitalisierung voran zu treiben und Big Data im Energiemanagement zu beherrschen.

Damit dies auch kostengünstig im Mittelstand gelingt, braucht es grüne Netzwerke und eStandards, mit denen sich der Austaisch von Daten und Informationen für das überbetriebliche Energiemanagement flexibel aufbauen und erweitern lässt. Im Rahmen dieser kostenfreien Onlineveranstltung werden die Ergebnisse des Pilotprojektes „Energiedatenmanagement bei Hans Brunner GmbH“ mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards durch die Projektpartner präsentiert.

In diesem zweiten Webinar zum Thema Energiemanagement liegt der Fokus auf dem Energiedatenmanagement in mittelständischen Industrieunternehmen am Beispiel der Hans Brunner GmbH in Glonn, einem Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und einem Zulieferer der Lebensmittelindustrie. Zu Wort kommen auch eingebundene Energiedienstleister und Partner, die zeigen, welche Möglichkeiten vernetztes Energiemanagement heute bietet und wie eStandards dabei unterstützen.

Agenda:

14:00 Uhr Vorstellung und Einführung in das Thema Peter Schäfer, Projektkoordinator, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards

14:05 Uhr Die Smart Factory im Bereich Energiemanagement: Clever Energiekosten sparen und Energieeffizienz steigern Christoph Schwaiger, Prokurist, Hans Brunner GmbH, Glonn

14:30 Uhr Mehrwerte für KMU durch Energieplattformen und intelligente Vernetzung Ansgar Wetzel, Leiter Messstellenbetrieb, BAYERNWERK Netz GmbH

14:55 Uhr Die Digitalisierung des Energiemanagements und überbetriebliche Zusammenarbeit: Digitale Infrastrukturen, Big Data und Energieeffizienz in Netzwerken heute und in der Zukunft. Dr. Peter Günther, Geschäftsführer, BERG GmbH, München

15:20 Uhr Zusammenfassung: Mit Energiemanagement Kosten sparen! Für alle Teilnehmer des Webinars besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen.

Wo:

https://www.estandards-mittelstand.de/termin/webinar-smart-energy-factory-122/215/anmeldung/

Jetzt Plätze sichern und zum Webinar „Digitalisierung im (überbetrieblichen) Energiemanagement“ anmelden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn von uns die Einwahldaten zugesendet. Hinweis: Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Dieses Webinar wird aufgezeichnet und zur Veröffentlichung auf unserer Webseite und unserem YouTube-Kanal eingestellt. Programmänderungen und die Absage der Veranstaltung aus dringlichem Anlass behält sich das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.